Tipps

So sparen Sie Laptop-Akku für eine lange Lebensdauer

Laptop Akku Tipps

Einer der Vorteile der Verwendung eines Laptops im Vergleich zu einem PC-Computer besteht darin, dass Benutzer ihn überall und jederzeit verwenden können. Durch die Verwendung der Batterietechnologie kann der Laptop mehrere Stunden lang verwendet werden, obwohl er nicht an Strom angeschlossen ist, sodass diese Vorteile den Benutzern die Verwendung von Laptops auch ohne Strom erleichtern.

Die Akkulaufzeit in jedem Laptop hat jedoch eine andere Dosis. Einige sind schnell erschöpft und andere langlebig. Es hängt alles von Alter, Typ und Menge des auf einem Laptop verwendeten Akkus ab. Darüber hinaus gibt es verschiedene Möglichkeiten, wie Benutzer Laptop-Batterien sparen können, damit sie nicht schnell leer werden.

1. Laden Sie jeden Anlass auf

Bevor Sie verschiedene Tricks aufdecken, müssen Sie zunächst den Laptop-Akku jedes Mal aufladen, wenn Sie die Möglichkeit haben, auch nur für kurze Zeit, sei es im Bus, im Supermarkt usw. Vergessen Sie daher niemals, ein Ladegerät in Ihrer Tasche mitzubringen. Wenn möglich, kaufen Sie zwei Ladegeräte, damit Sie eines zu Hause und das andere in einer Tasche verstauen können, damit Sie es nicht verpassen.

Haben Sie auch keine Angst, den Akku vollständig aufzuladen, da er sonst nicht kaputt geht oder explodiert. Denn die heute in Laptops weit verbreiteten Lithium-Ionen-Akkus werden sofort nicht mehr aufgeladen, wenn ihre Kapazität voll ist. Weitere Informationen finden Sie in den Tipps zur Pflege von Laptop-Batterien.

2. Bildschirmhelligkeit reduzieren

Die meisten Laptops verwenden jetzt LED-Hintergrundbeleuchtung, die Bilder gut anzeigen kann, aber wenig Strom verbraucht. Trotzdem bleibt der Bildschirm eine Komponente, die groß genug ist, um Batteriestrom zu verbrauchen. Reduzieren Sie daher die Helligkeit des Bildschirms, wenn Sie ihn an einem Ort verwenden, der eher dunkel oder minimal beleuchtet ist. Neben der Einsparung von Laptop-Akku werden Ihre Augen dadurch angenehmer.

Eine andere Möglichkeit, den Stromverbrauch des Bildschirms zu senken, besteht darin, die Hintergrundbeleuchtung in Windows automatisch einzustellen. Öffnen Sie den Trick Systemsteuerung> Hardware und Sound> Energieoptionen und wählen Sie dann Planeinstellungen im aktiven Energieplan ändern. Wählen Sie anschließend unter den Optionen “Anzeige dimmen” und “Anzeige ausschalten” die Optionen 1 bis 3 Minuten, wenn der Laptop den Akku als Stromquelle verwendet.

3. Schließen Sie die nicht verwendete Anwendung

Eine andere Sache, die häufig dazu führt, dass die Akkus von Laptops schnell leer werden, ist eine Anwendung, die viel Prozessorleistung verbraucht, obwohl die Anwendung nicht verwendet wird. Diese Anwendungen verbrauchen nicht nur Akkukapazität, sondern verlangsamen auch Ihr Laptop-System. Eine der Eigenschaften ist Ihr Laptop-Lüfter, der sich immer sehr schnell dreht, wenn der Laptop nicht verwendet wird.

Um dieses Problem zu lösen, drücken Sie gleichzeitig Strg-Alt-Entf, öffnen Sie den Windows Task-Manager und suchen Sie nach einem Prozess, der viel Prozessorleistung verbraucht. Wenn das Programm nicht normal geschlossen werden kann, klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Prozess beenden. Wenn dies immer noch fehlschlägt, können Sie Ihren Laptop nur neu starten.

4. Stoppen aktiver Anwendungen im Hintergrund

Neben dem Schließen von Anwendungen, die viel Strom verbrauchen, besteht die nächste Möglichkeit, den Laptop-Akku zu schonen, darin, Anwendungen zu stoppen, die im Hintergrund (Hintergrund) ausgeführt werden. Einige dieser Anwendungen umfassen Windows Update, BitTorrent-Clients und andere. Windows Update ist zwar eine ziemlich wichtige Anwendung, aber in einem Zustand ohne Ausschalten des Stroms ist es sinnvoll, die Akkulaufzeit zu verlängern.

5. Deaktivieren Sie nicht benötigte Funktionen

Nach dem Ausschalten verschiedener Software ist es Zeit, die verschiedenen Funktionen der Hardware auszuschalten. Wenn Sie Wi-Fi oder Bluetooth nicht verwenden, kann dies die Akkulaufzeit erheblich verlängern. Wenn Ihr Laptop mit einer Tastatur mit Hintergrundbeleuchtung ausgestattet ist, ist es eine sehr gute Idee, das Licht auszuschalten, wenn Sie einen Akku verwenden, um den Akku zu schonen.

Dies sind einige Tipps und Tricks zum Sparen von Laptop-Batterien. Haben Sie andere Möglichkeiten, um die Lebensdauer Ihres Laptop-Akkus zu verlängern, wenn dieser nicht an Strom angeschlossen ist? Wenn ja, teilen Sie uns dies bitte in der Kommentarspalte unten mit.

Über den Autor

Amit

Hinterlasse einen Kommentar